DATENSCHUTZHINWEISE

Welche Daten verarbeitet MMS-Mobil?

MMS-Mobil ermittelt und verarbeitet die in § 92 Abs 3 ZZ 2a, 2b, 3, 4, 4a, 6, 6a und 6b TKG genannten Stamm- und Verkehrsdaten (siehe unten Punkt 28.2) sowie andere vom Kunden im Rahmen des Vertragsverhältnisses und von Dritten im Rahmen der Überprüfung der Identität, Geschäftsfähigkeit und der Kreditwürdigkeit des Kunden bekannt gegebene personenbezogene Daten. Ein allfälliges Widerrufsrecht gem. § 96 Abs 3 TKG bleibt unberührt.

Welche Stamm- und verkehrsdaten erhebt MMS-Mobil? Wofür werden diese Daten verwendet?

Stammdaten: Vor- und Familienname; Wohnadresse; akademischer Grad; Teilnehmernummer und sonstige Kontaktinformationen für Nachricht, Information über Art und Inhalt des Vertragsverhältnisses und Bonität. Verkehrsdaten: Daten, die zum Zweck der Weiterleitung einer Nachricht an ein Kommunikationsnetz oder zum Zweck der Fakturierung dieses Vorgangs verarbeitet werden, insbesondere: aktive und passive Teilnehmernummern; Anschrift des Teilnehmers; Art des Endgerätes; Gebührencode; Gesamtzahl der für den Abrechnungszeitraum zu berechnenden Einheiten; Art, Datum, Zeitpunkt und Dauer der Verbindung oder sonstigen Nutzung; übermittelte Datenmenge; Leitwege; das verwendete Protokoll; das Netz, von dem die Nachricht ausgeht oder an das sie gesendet wird; Format der Nachricht sowie andere Zahlungsinformationen wie Vorauszahlung, Ratenzahlung, Sperren des Anschlusses oder Mahnungen.

In welchen Fällen werden meine Standortdaten an Dritte weitergegeben?

Im Rahmen von standortbasierten Services sowie im Falle von Anfragen von Notrufdienstebetreibern (Punkt 30) verarbeitet MMS-Mobil Standortdaten (Daten, die den geografischen Standort des Endgerätes des Kunden angeben), soweit dies für die Erbringung des konkreten Services notwendig ist.

Darf MMS-Mobil meine Daten an dritte weitergegeben?

MMS-Mobil ist berechtigt, personenbezogene Daten unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen im Rahmen der Vertragsabwicklung und für die sich aus dem Kundenvertrag ergebenden Zwecke zu speichern, zu verarbeiten und an Dritte (Erfüllungsgehilfen und Subauftragnehmer) weiterzugeben. Aus der Weitergabe von Daten aufgrund gesetzlicher Verpflichtung kann der Kunde keine Rechtsfolgen ableiten.

Für Inkassozwecke ist MMS-Mobil berechtigt, Daten des Kunden wie insbesondere Name (einschließlich früherer Namen), Geburtsdatum, Geschlecht, Anschrift, Beruf, Angaben zu Zahlungsverzug und offenem Saldo an Gläubigerschutzverbände, Rechtsanwälte und Inkassobüros weiterzugeben.

Sofern der Kunde die Aufnahme in elektronische Fassungen der Teilnehmerverzeichnisse wünscht, nimmt er zur Kenntnis, dass diese in der Regel auch die Suche anhand anderer Daten als dem Namen ermöglichen. Teilt der Kunde bei Vertragsabschluss nicht seinen Wunsch auf Aufnahme in das elektronische Teilnehmerverzeichnis mit, so unterbleibt die Eintragung.

Sofern der Kunde an einem Bonus Programm teilnehmen möchte, muß er als Voraussetzung dafür, ausdrücklich zustimmen dass seine Daten an Media Markt, das sind die österreichischen Media Markt Gesellschaften und Saturn, das sind die österreichischen Saturn Gesellschaften sowie die MS E-Commerce GmbH weitergegeben werden.

Wann verwendet MMS-Mobil meine Daten für Marketing- und Werbezwecke?

Mit ausdrücklicher Zustimmung des Kunden im Sinne des §§ 96 Abs 2 und 99 Abs 4 TKG verwendet MMS-Mobil die Daten gemäß der Punkte 28.2 bis 28.4 der AGB für Marketing- und Werbezwecke für Services von MMS-Mobil. Die Zustimmung kann durch den Kunden jederzeit widerrufen werden.

Welche Fristen gelten für die Speicherung und Aufbewahrung meiner Daten?

MMS-Mobil wird die den Kunden betreffenden Stammdaten spätestens 7 Jahre nach Abwicklung aller aus dem Vertragsverhältnis stammenden Ansprüche löschen.

Sofern dies für Zwecke der Verrechnung von Entgelten erforderlich ist, wird MMS-Mobil Verkehrsdaten bis zum Ablauf jener Frist speichern, innerhalb deren die Rechnung rechtlich angefochten oder der Anspruch auf Zahlung geltend gemacht werden kann. Im Fall eines Rechtsstreits werden Verkehrsdaten bis zur endgültigen Entscheidung gespeichert. In allen übrigen Fällen wird MMS-Mobil die Verkehrsdaten nach Ablauf der 3-Monats-Frist für Einwendungen (Punkt 24) löschen.

Nur sofern es für betriebliche Zwecke (das sind insbesondere Bedarfsanalysen, Performanceanalysen, Weiterentwicklung und Planung des Netzausbaus, Optimierung unserer Angebote sowie zur Analyse und Vorbeugung von betrügerischen Handlungen zulasten von MMS-Mobil) unbedingt notwendig ist, verarbeitet MMS-Mobil Verkehrsdaten. Zu diesen Zwecken gespeicherte Verkehrsdaten werden spätestens nach 6 Monaten gelöscht oder anonymisiert.


Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung unserer Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=at.

app download

SAT_App_Icon_sm.svg
Jetzt auch unsere Apps downloaden. Einmal anmelden und ständig die Kontrolle haben
Download_on_the_App_Store_Badge_DE_Source_135x40.svg
Playstore_g.svg